DEUTSCH / ENGLISH
kanalB  themen
Status Quo

6 videoclips1 thema1 linkkommentare

Das Neue bestimmt sich im Ausgang von einem Ist-Zustand. Die Visionen von global labor bekommen ihre Dringlichkeit und Bedeutung von dem Hintergrund aktueller Problemlagen, Traditionen und ... mehr

kurzdoku fortsetzung des 3. 4.?
fortsetzung des 3. 4.?
Berlin, 1. Mai 2004 - bei der abschlusskundgebung der DGB demo spricht Sommer nur vor halb so vielen teilnehmerInnen wir im jahr zuvor. und das obwohl am 3. April 500.000 menschen auf der strasse waren.
laenge: 3 min  | datum: 01.05.2004  | video-hits: 227
kurzdoku 39-Stunden-Woche
39-Stunden-Woche
3.4.2004 Berlin - Demonstration gegen den Sozialabbau. Die Stimmung unter den 250.000 Demonstrierenden ist nicht besonders optimistisch. Kollegen vom DGB erzählen, dass in ihrem Betrieb statt der 37,5-Stunden-Woche wieder die 39-Stunden-Woche eingeführt worden ist. Obwohl klar ist, dass erkämpfte Rechte jetzt wieder zurück genommen werden, haben sie Verständnis für den Bundeskanzler, der "wahrscheinlich von ... weiter
laenge: 3 min  | datum: 17.04.2004  | video-hits: 58
kurzdoku Arbeitszeit
Arbeitszeit
und Arbeitslosigkeit. Einige Kommentare aus bestehenden und nicht mehr bestehenden Betrieben.
laenge: 3,5 min  | datum: 04.04.2004  | video-hits: 172
schnipsel Die Befristeten
Die Befristeten
Die Leute mit befristeten Arbeitsverträgen können keine Lebensplanung machen. Sie haben Angst für sich selbst zu sprechen, wenn es um ihre Rechte geht.
laenge: 1 min  | datum: 11.10.2002  | video-hits: 107
schnipsel LeiharbeiterInnen
LeiharbeiterInnen
Nach der Veranstaltung noch ein Plausch über die Situation derjenigen, die teilweise über Jahre hinweg im selben Betrieb arbeiten, aber keinen festen Arbeitsvertrag bekommen. Sie haben Angst, ihre Interessen zu vertreten, weil sie die ersten sind, denen gekündigt wird.
laenge: 2 min  | datum: 11.10.2002  | video-hits: 104
kurzdoku Demo der Gewerkschaftsjugend und Ver.di, Köln
Demo der Gewerkschaftsjugend und Ver.di, Köln
14.09.2002. Zwei junge Arbeiter über ihre wirtschaftliche Situation, ihre Arbeitnehmer-Rechte, die Riester-Rente:
"Man kann nicht mehr eher in die Rente gehen. Auf dem Bau bis 65 arbeiten gehen, das ist ein Witz! Mit 58 bist fertig. Du hast es im Kreuz, in den Füßen, Du kannst nicht mehr gehen. Das ist doch ein Witz!"
laenge: 4 min  | datum: 25.09.2002  | video-hits: 315
1 thema
1 link
ArbeiterUnruhen in China (Heft/Webdossier) Unruhen in China
Leitartikel zur Wahrnehmung von China hier, den Kämpfen der »gefährlichen Klassen« dort, der neuen Rolle Chinas in der Welt und den Versuchen einer Linken, die Kämpfe in China zu unterstützen.

Die Geister der Geschichte
In diesem Beitrag beschäftigt sich Anton Pam mit den Hintergründen der Kämpfe der Bauern und WanderarbeiterInnen, der Spaltung in Land- und Stadtbevölkerung, den Lehren der Hunger-Geschichte, den aktuellen Auseinandersetzungen…

Gesichter der Wanderung
Überblick über die Lage der WanderarbeiterInnen, die Arbeits- und Lebensbedingungen, Organisierungsformen und Streiks dieser »neuen« Arbeiterklassen.

Wanderarbeit in Tianjin
Auswertung einer Serie von Interviews mit Bauarbeitern und Dienstleistungsarbeiterinnen in Tianjin, Nordchina, die uns deren konkrete Lebenssituation näherbringen.

Die unglückliche Arbeitergeneration
Artikel zu den Protesten der städtischen ArbeiterInnen, die zu den Verlierern der Reformen seit 1978 gehören und von denen viele seit den neunziger Jahren entlassen wurden und nun zu den prekären Teilen des städtischen Proletariats gehören.

Arbeiterinnen im maoistischen Patriarchat
Der Maoismus hat Formen des »feudalistischen« Patriarchats übernommen und in die neuen gesellschaftlichen Organisationsformen integriert. Dieser Beitrag erläutert dies am Schicksal der Frauen aus der Generation der Kulturrevolution.

Eine gescheiterte Revolution?
Anton Pam stellt in diesem Beitrag die Bewegung vom Tian’anmen 1989 und ihre Niederschlagung dar und geht der Frage nach, welche Rolle die ArbeiterInnen beim Aufstand gespielt haben.

Adam Smith in Beijing
Giovanni Arrighi untersucht in seinem neuen Buch den Abstieg Chinas im 19. und den Wiederaufstieg Ende des 20.Jahrhunderts, der die Welt verändern wird. Diese Besprechung schildert seine Argumentation und lädt zur Kontroverse ein.

China und Indonesien
Vieles unterscheidet diese beiden Entwicklungsdiktaturen, aber bei diesem Vergleich stoßen wir auch auf erstaunliche Gemeinsamkeiten.

Unbequeme Filme in unbequemen Zeiten
Vorstellung einiger Spiel-und Dokumentarfilme, die sich den gesellschaftlichen Umbrüchen, sozialen Verhältnissen und Kämpfen in China widmen.

Außerdem: Chinesisch für Sozialrebellen, Buchtipps, politische Karte von China und Daten der neueren Geschichte Chinas.

  
DaimlerChrysler
fortsetzung des 3. 4.?
39-Stunden-Woche
Arbeitszeit
Die Befristeten
LeiharbeiterInnen
Demo der Gewerkschaftsjugend und Ver.di, Köln

video-player download | screenings | impressum | kontakt | newsletter | faq | vertriebsstellen
kanalB braucht deine unterstuetzung! du kannst mitmachen, oder du foerderst das projekt mit einem kanalB abo
fuer die videos am website gilt diese Creative Commons License. shopsystem: XT-Commerce cms: kanalB
kanalB trashfilmdatenbank videomagazin trash kurzfilme musikvideos dokumentationen internetstreaming HipHop antiparanoia wettbewerb widerstand streaming kanal-b kanal-B canalb canalc canald bcanal ccanal dcanal